Mitarbeitende

Die Hälfte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat eine Beeinträchtigung. Als Fachkräfte hatte ein großer Teil von Ihnen in der Vergangenheit Schwierigkeiten, eine Anstellung in anderen Unternehmen des ersten Arbeitsmarktes zu finden.

Wir haben den Anspruch, unsere Mitarbeiter zu fordern und zu fördern. Dies soll einerseits die fachliche Qualität unserer Arbeit ständig weiterentwickeln und andererseits die Chancen jedes einzelnen Mitarbeiters erhöhen, auch außerhalb unseres Unternehmens bestehen zu können.

Die Behinderung unserer Mitarbeiter hindert uns nicht daran, qualitativ hochwertige Leistungen zu erbringen und uns dem fachlichen Wettbewerb in den einzelnen Branchen zu stellen.